Home Hilfe AGB Kontakt Links Händler-Login
 Artikel suchen: Start!

Stickpackungen
Florale Motive
Herz-Motive
Mustertücher
Buchstaben
Grafische
Künstler
Aus fernen Ländern
Tiermotive
Für Kinder
Ostern
Weihnachten
Traditionelles
Stadt-Landschaft
Kimonos
Nadelkissen
Modellverkauf
Kennen Sie die schon??
Muster ohne Material
Stickvorlagen
Günther Meyer
Material
Garn
Leinen
Nadel
Perlen und Pailletten
Angebote!
HF -> DMC

--> Material --> Leinen
Leinen, 140 cm breit, 25.50 EUR/laufenden Meter
 ungebleicht
Art.-Nr.
Länge*
in cm
Breite*
in cm
Zuschlag*
in EUR
Preis
in EUR
Bestellen
L10u
10 Fäden/cm
L12u
12 Fäden/cm
L14u
14 Fäden/cm
 gebleicht
Art.-Nr.
Länge*
in cm
Breite*
in cm
Zuschlag*
in EUR
Preis
in EUR
Bestellen
L10g
10 Fäden/cm
L12g
12 Fäden/cm
L14g
14 Fäden/cm

*Länge: Bestellungen ab 20 cm möglich
*Breite: Bestellungen zwischen 20 cm und 140 cm möglich. Unter 140 cm berechne ich einen Aufschlag von 0,25 EUR pro Extrazuschnitt

Information: Leinen
Die Leinenstärke bestimmt die Größe der Stickerei. Bei 12-fädigem Leinen sind pro cm Gewebe 12 Kett- bzw. Schussfäden verwebt.

Auf 1 cm kann man also 6 Kreuzstiche unterbringen, wenn man – wie üblich – ein Kreuz über 2 Gewebefäden stickt. Ein Stickmuster mit z.B. 72 x 96 Kreuzstichen wird auf 12-fädigem Leinen also (72 : 6) x (96 : 6) =12 x 16 cm groß.

Bei 14-fädigem Leinen passen auf 1 cm 7 Kreuzstiche (14 : 2 = 7). Dasselbe Motiv aus dem obigen Beispiel wird also auf 14-fädigem Leinen nur 10,3 x 13,7 cm groß.
Stickt man nur einen Diagonalstich des Kreuzstiches über nur einen Gewebefaden, dann spricht man auch von Petit-Point-Stickerei.

Die meisten Motive wirken in dieser Technik noch interessanter. Das gestickte Bild ist nur halb so breit und halb so hoch wie in "normalem" Kreuzstich.

Im Allgemeinen gilt: Je heller und gröber das Leinen, desto leichter lässt sich darauf sticken.

Termine

13.12.2017 - 17.12.2017
Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt am Schloss Moyland, Bedburg-Hau

     
  | Home | Hilfe | AGB | Kontakt | Links | Warenkorb | Händler-Login |